Gesundheitszentrum Bad Grund +49 5327 700710 info@bad-grund.de

Badeärztin

Frau Annegret Mödden
Markt 21
37539 Bad Grund
Tel. 05327 / 859 880

Massagen

Die Massage ist eine ganzheitstherapeutische Weichteilbehandlung von und über Muskeln, Sehnen, Bändern, Kapseln, Haut und Unterhaut. Die Massagetherapie wird realisiert durch die Hand des Masseurs, als "sensibles Diagnostikum" und "dosierendes Therapeutikum"

Es gibt zwei traditionelle Behandlungsmethoden

     1. Klassische Massage
     2. Bindegewebsmassage

Mit unterschiedlichen Techniken werden vor allem drei pathologische Veränderungen im Weichteilbereich behandelt:

     1. Ödematöse Gewebeveränderungen
     2. Gewebeverklebungen
     3. Gewebeverhärtungen

Wirkungsweise:

    direkte lokale Wirkung
    lokal-reflektorische Wirkung
    segmental-reflektorische Wirkung
    Neuro-endrokrinologische Wirkung
    zentral-nervöse Allgemeinwirkung

Körper-Reaktionen:

    Steigerung der Durchblutung in den verschiedenen
      Gewebeschichten
    Steigerung der Erholungs- und Repairmechanismen
    Aktivierung von Transportvorgängen
    Tonisierung und Detonisierung muskulärer Strukturen
    vegetative Harmonisierung
    psychische Stabilisierung

Indikationen:

Akutes lokales Wirbelsäulensyndrom, chronisch-rezidivierendes Wirbelsäulen-Lokal-Syndrom, chron.-rez. Wirbelsäulen-Syndrom mit Nervenwurzelirritation, chronische Gelenkarthrose, Fibromyalgiesyndrom, neurologische Erkrankungen (z.B. Hemiplegie, Lähmungen), Zustand nach Amputationen, akute Sport- und Freizeitverletzungen, chronische Atemwegserkrankungen.

Stangerbad (hydrogalvanisches Vollbad)

Die Wirkung des galvanischen Stromes führt zu einer lang anhaltenden Mehrdurchblutung und in vielen Fällen zu einer Schmerzlinderung. Die Indikationen des Stangerbades sind deshalb: Muskel- und Nervenschmerzen, Muskelrheuma und Neuralgien (z.B. Ischias).

Unterwasserextension

Das Extensionsgerät ist an einer Unterwassermassagewanne angebracht. Durch Verschieben des Extensionsgewichtes lässt sich jede gewünschte Extensionsstärke einstellen. Die üblichen Extensionsstärken liegen bei ca. 8 - 12 kg. Bei muskelschwachen Patienten, sowie Extensionen der Halswirbelsäule, können bereits 4 - 5 kg genügen, während bei muskelstarken Patienten gelegentlich über 12 kg hinausgegangen werden kann. Das Gerät wird verwendet bei cervikalen und lumbalen Wirbelsäulenschäden, bei denen mit bindegewebigen reversiblen Kontrakuren und muskulärem Sperrtonus gerechnet werden muss. Durch die Lage im warmen Wasser und das etwa gleiche spezifische Gewicht des Wassers werden die Gewebe entspannt und lassen sich leichter extendieren.

Manuelle Lymphdrainage

Grundidee und Behandlung: Angeborene Störungen des Lymphabflusses führen zu primären Lymphödemen (=Schwellungen bedingt durch Lymphflüssigkeit nach Operationen/Bestrahlungen an der Brust bzw. im Becken kann es zu sogenannten sekundären Lymphödemen im Arm oder Bein kommen.

Störungen des Lymphtransportes können bei der chronischen venösen Insuffiziens (Schwächen der Blutgefässe) sowie posttraumatisch auftreten alle Krankheitsbilder lassen sich durch entstauende physikalische Massnahmen behandeln oder beeinflussen.

Wirkungsweise

Die manuelle Lymphdrainage bereitet gesunde Aufnahmeregionen des Körpers vor. Dann wird durch sanfte, streichende und kreisende Handgriffe Ödemflüssigkeit aus dem gestauten Gebiet entfernt und die Lymphgefäße werden angeregt. Anschließend ist es zweckmäßig, mittels einer Kompressionsbandage ein Nachlaufen der Flüssigkeit zu verhindern.

Slideshow Gesundheitszentrum und Heilstollen für Atemwegserkrankte

    Kontakt und Information

    Weitere Auskünfte und Beratungen, ob bei uns in der Info, telefonisch oder über Mail, geben wir Ihnen gern:

    Gesundheitszentrum Bad Grund
    Elisabethstraße 1
    37539 Bad Grund (Harz)

    Tel.: 05327-7007-10
    Fax: 05327-7007-70
    info@bad-grund.de

    Gesundheitszentrum:

    Leitung: Kerstin Peinemann, 05327/7007-10, peinemann@bad-grund.de

    Tourist-Information - Auskunft/Kasse:

    Dennis Münnich, Tanja Zulbeari, Tel. 05327/7007-10, info@bad-grund.de

    Marketing/Internet:

    Karl-Hermann Rotte, 05327/1216, rotte@bad-grund.de

    Physiotherapie-Praxis:

    Tanja Zulbeari, Tel. 05327/7007-50, praxis@bad-grund.de

    Hallenbad:

    Tel. 05327/7007-10, info@bad-grund.de

    Fitness-Center:

    Petra Schwalt, Tel. 05327/7007-21, fitness@bad-grund.de

    Bowling-Center:

    Tel. 05327/7007-10, info@bad-grund.de

    Öffnungszeiten

    Das Gesundheitszentrum mit Therapie-Abteilung, Hallenbad 31°C, Sole-Bewegungsbad und Fitness-Studio mit hochwertigem Gerätepark liegt zentral in der Bergstadt Bad Grund.

    Tourist-Info:

    Mo bis Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

    Sa/So + Feiertags: 10:00 bis 13:00 Uhr

    Neujahr geschlossen

    Tel. 05327 / 7007-10

    Behandlungen: 8:00 bis 18:00 Uhr

    Samstags nach Vereinbarung

    Terminvergabe:

    Mo bis Fr 8:00 bis 18:00 Uhr

    Hallenbad 31°C mit Sole-Bewegungsbecken*:

    Mo bis Fr 9:00 bis 20:00 Uhr

    Sa/So/Feiertags 10:00 bis 14:00 Uhr

    Fitness-Studio*:

    Mai bis Sept.: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-14 Uhr

    Okt. bis April: Mo-Fr 9-21 Uhr; Sa/So/Feiertag 10-14 Uhr;

    Neujahr geschlossen.

    *) Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung.
    Neujahr bleibt das gesamte Gesundheitszentrum geschlossen.
     

    Eintrittspreise

    Hallenbad 31°C:

    1 Std.: 4,30 €, erm. 3,90 €

    1,5 Std.: 5,30 €, erm. 4,55 €

    2 Std.: 6,30 €, erm. 5,50 €

    10 Std.: 26,50 €, erm. 23,00 €

    20 Std.: 50,00 €, erm. 44,85 €

    *
    Fitness-Studio:
    1 Std.: 5,45 €, erm. 5,00 €

    1,5 Std.: 6,75 €, erm. 5,75 €

    2 Std.: 7,80 €, erm. 6,85 €

    10 Std.: 40,00 €, erm. 36,25 €

    20 Std.: 63,95 €, erm. 58,00 €

    30 Std.: 86,95 €, erm. 76,95 €

    40 Std.: 100,00 €, erm. 92,00 €

    50 Std.: 119,50 €, erm. 108,00 €

    100 Std.: 224,50 €, erm. 199,00 €

    *

    Zur Beachtung:

    * Ermäßigte Preise für Gästekarteninhaber und Schüler 6-16 Jahre (nur bei Vorlage von Gästekarte oder Ausweis)
    ** Keine Auszahlung möglich - Preis zzgl. Kartenpfand (Erstattung bei Rückgabe)
    Änderungen vorbehalten !